Landesvorsitzender Franz-Josef Holzenkamp MdB
Landesvorsitzender Franz-Josef Holzenkamp MdB
17.12.2010

Erklärung zum Rücktritt von Astrid Grotelüschen


Makolla
Zum heutigen Rücktritt der Niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen erklärt der Landesvorsitzende der CDU Oldenburg Franz-Josef Holzenkamp, MdB:
"Astrid Grotelüschen hat in ihrer Arbeit als Landwirtschaftsministerin keinen fachlichen Fehler gemacht. Sie hat sich in kürzester Zeit gut in die Themen eingearbeitet.
Astrid Grotelüschen ist einer Hetzjagd bestimmter Gruppierungen zum Opfer gefallen. Sie konnte machen was sie wollte – sie bekam keine Chance auf Aufklärung.
 

Mit der Benennung von Gert Lindemann wechselt ein ausgewiesener Fachmann mit großer Reputation im Oldenburger Land, in Deutschland sowie international in das Kabinett von Ministerpräsident David McAllister. Lindemann hat sich diese Anerkennung unter anderem durch seine langjährige hervorragende Arbeit als Staatssekretär in Landes- und Bundesministerien erworben. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Verunsicherung ermöglicht diese Entscheidung der niedersächsischen Agrarwirtschaft, als zweitgrößtem Wirtschaftszweig im Land, sich wieder auf ihre eigentlichen Aufgaben zu konzentrieren. 
In den nächsten Wochen wird sich zeigen, ob die Oppositionsparteien Wil-lens und in der Lage sind, auf die fachliche Ebene zurückzukehren und dem neuen Landwirtschaftsminister die Hand zur fairen Zusammenarbeit zu reichen.
 

Nach oben